Automated transcription to speed up online course creation

Wenn es darum geht, Online-Kurse auf der Grundlage eines bestehenden nicht-digitalen Kurses zu erstellen, kann die Transkription eine große Rolle dabei spielen, den Prozess zu beschleunigen. Indem du Vorlesungen aufzeichnest und transkribierst, kannst du eine schriftliche Aufzeichnung der Kursinhalte erstellen, die leicht bearbeitet und weitergegeben werden kann.

Einmal bearbeitet und verbessert, ist dies eine großartige Grundlage für deine Aufzeichnung, entweder weil du durch den Prozess der Aufnahme, Transkription und Bearbeitung super vorbereitet bist, oder weil du die bearbeitete Abschrift einfach als Skript für deine Teleprompter-Aufnahme verwendest. Außerdem kann dieser Text für die Erstellung von Lernhilfen und Quizzes verwendet oder sogar direkt in deine Kurswebsite eingebettet werden. Kurz gesagt, Transkriptionsdienste können dazu beitragen, dass deine Kursinhalte korrekt und leicht verständlich sind, was die Erstellung eines Online-Kurses einfacher und effizienter macht – vor allem, wenn die automatische Transkription als Methode der Wahl eingesetzt wird.

Automatisierte Transkription: Was ist das und wie funktioniert sie?

Transkription ist der Prozess der Umwandlung einer Audio- oder Videoaufnahme in Text. Sie wird oft verwendet, um eine Abschrift einer Sitzung, eines Interviews oder einer Vorlesung zu erstellen. Die automatische Transkription ist eine Art der Transkription, bei der eine Software verwendet wird, um die Audio- oder Videoaufzeichnung in Text umzuwandeln. Es gibt verschiedene Arten von Software, die für die automatische Transkription verwendet werden können. Einige verwenden Algorithmen, um die Audio- oder Videoaufnahmen zu transkribieren, während andere maschinelles Lernen einsetzen, um ihre Genauigkeit im Laufe der Zeit zu verbessern.

Persönlich verwende ich happyscribe und amberscript für bereits vorhandenes Material (z.B. wenn ich einen Englischkurs in einen Deutschkurs übersetze, was den Upload bereits vorhandener Videos erfordern könnte). Ich verwende Spoke für Transkriptionen “on the fly”, da es auch Transkriptionsseiten erstellt, die leicht zu teilen sind (zum Nutzen der Schüler/innen).

Vorteile der Transkription für die Erstellung von Online-Kursen

  • Transkripte können zu Revisionszwecken verwendet werden: Das Rohtranskript ist ein Zeugnis darüber, wie ich etwas ursprünglich gesagt habe, zum Beispiel während einer Vorlesung. Das ist ein wertvoller Inhalt und eine gute Grundlage für einen Online-Kurs. Aber die Art und Weise, wie ich etwas erklärt habe, ist vielleicht nicht die beste. Oder ich verliere bei einem spontanen Gespräch die Struktur. All diese Dinge lassen sich leicht korrigieren, wenn das Transkript vor dir liegt (während andere Vorteile erhalten bleiben, zum Beispiel, dass das Transkript in einer natürlich gesprochenen Sprache verfasst ist).
  • Transkripte können zur Qualitätssicherung verwendet werden: Ich gebe das Transkript gerne an andere weiter, bevor ich den Online-Kurs aufzeichne.
  • Transkripte können zu Bewertungszwecken verwendet werden: Du kannst ganz einfach offene und geschlossene Fragen erstellen, indem du den Text aus dem Transkript kopierst und kleine Änderungen vornimmst.
  • Transkripte können verwendet werden, um den Lernenden Feedback zu geben: Du kannst die relevanten Teile des Transkripts kopieren und einfügen, um Hinweise oder Lösungen zu den Prüfungsaufgaben zu geben.

Natürlich helfen die Mitschriften auch, wenn der Kurs live ist:

  • Transkripte machen deine Kurse leichter zugänglich.
  • Transkripte können das Lernerlebnis verbessern: Ich persönlich mag es, wenn ich mir den Inhalt anhöre und gleichzeitig die gleichen Wörter lese. Das hilft wirklich, sich den Stoff zu merken.
  • Transkripte können bei der Kursnavigation helfen: Wenn Transkripte zu den Videos hinzugefügt werden, wird die Suchfunktion deines LMS wirklich stark.

Abschluss

Da die Online-Bildung immer beliebter wird, steigt auch der Bedarf an einfacheren und schnelleren Möglichkeiten, Kursinhalte zu erstellen. Eine Möglichkeit, diesen Prozess zu beschleunigen, ist die automatische Transkription. Durch den Einsatz von Software, die Texte automatisch in eine digitale Form übertragen kann, können Lehrkräfte schnell und einfach Kursmaterialien erstellen. Diese Technologie hat eine Reihe von Vorteilen, wie z.B. die Reduzierung des Zeitaufwands für die Transkription, die Erhöhung der Konsistenz und die Freisetzung von mehr Zeit für andere Aufgaben.

Don't miss the next post

Get informed about freebies for research and teaching, new offers of any of my products, career opportunities, and more in my newletter.

Legal

Privacy Policy
Terms and Conditions

Contact

Customer login

Social

Copyright Dominik E. Froehlich, 2022

This page contains the information about the website required by Austrian law (Impressumspflicht, Offenlegung gem § 25 MedienG, § 5 ECG).

Contact Information

Dominik E. Froehlich, PhD
A: Perfektastr. 58/2/21, 1230 Vienna, Austria
M: info at dominikfroehlich.com
T: +43 660 2 2345 25